Willkommen beim SPD-Ortsverein Wahlrod/Roßbach

Der SPD- Ortsverein Wahlrod/ Roßbach betreut die Gemeinden
Höchstenbach, Mündersbach, Roßbach, Wahlrod, Welkenbach, Wied und Winkelbach

Die Ortsgemeinden liegen an der B413 und der alten Kölner Straße B8 im südwestlichen Bereich der Verbandsgemeinde Hachenburg.
Im Süden befinden sich die Gemeinde Herschbach/UWW und Freirachdorf (beide VG Selters), im Südwesten liegt die zum Kreis Neuwied gehörende Gemeinde Marienhausen und der Dierdorfer Stadtteil Elgert, im Westen grenzt der Landkreis Altenkirchen an.

Der SPD Ortsverein stellt den Bürgermeister von Wahlrod, den 1. Beigeordneten der Gemeinde Roßbach, Mitglieder in den Ortsgemeinderäten, im Verbandsgemeinderat Hachenburg sowie in verschiedenen Ausschüssen.

Wir stehen für eine soziale bürgernahe und zukunftsorientierte Politik, die wir auch zukünftig für unsere Heimat mitgestalten werden.

Haben Sie nicht Lust mitzuarbeiten?
Gestalten Sie die Zukunft aktiv mit und nehmen Sie Kontakt auf - wir freuen uns auf Sie.

Ihr SPD Ortsverein Wahlrod

 
 

Veranstaltungen Sommerfest der SPD im Wahlkreisbüro Hachenburg

Schwer was los im Wahlkreis und Bürgerbüro Gabi Weber, Mdb Hendrik Hering, Mdl mit Anne Nink für Hachenburg, Gabi Weber und Hendrik Hering in Hachenburg. Tolles Fest, super Motivation!

Pünklich zum Beginn des Sommerfestes schien auch wieder die Sonne, schöner Nachmittag, interessante Gespräche, ...hat man ja nicht so oft das hochrangige Politiker für einen Grillen.

Veröffentlicht von SPD Hattert am 19.08.2017

 

Pressemitteilung Malu Dreyer vor Ort zur Bundestagswahl

2017 ist ein entscheidendes Jahr. Die SPD tritt an, um mit Martin Schulz als Bundeskanzler die Weichen für die Zukunft Deutschlands und Europas zu stellen.

Die Wahlen in diesem Jahr sind grundsätzliche Entscheidungen darüber, in welcher Gesellschaft wir künftig leben wollen. Die SPD will das moderne und gerechte Deutschland schaffen: es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit!

Darüber wollen Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die hiesige Bundestagsabgeordnete Gabi Weber mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen.

Die SPD lädt herzlich ein, mit den beiden Politikerinnen über die sozialdemokratischen Ideen und das Regierungsprogramm zu diskutieren.

Die Veranstaltung ist am

Freitag, 18. August 2017 ab 17:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Birlenbach, Schulstraße 19.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn am 08.08.2017

 

Bundespolitik SPD Stammtisch in Mudenbach mit Gabi Weber

Am Sonntag den 6.08.2017 um 10:30 Uhr besucht die SPD Hattert/ Merkelbach den Stammtisch mit unserer Bundestagsabgeordneten Gabi Weber in Mudenbach im Gasthaus "Zur Linde"

Veröffentlicht von SPD Hattert am 03.08.2017

 

Pressemitteilung Trotz konstruktiven Dialogs: Die Bedenken zu Ultranet bleiben

Die Bundestagsabgeordneten Gabi Weber (Montabaur) und Detlev Pilger (Koblenz) sehen die Entwicklung um die geplante Stromtrasse mit großer Sorge. Neben den befürchteten negativen Folgen fürMensch und Umwelt ist es für die Abgeordneten nicht hinnehmbar, dass fast überall in Deutschland der Erdverkabelung der Vorzug gegeben wird, während in einer der am dichtesten besiedelten Regionen Deutschlands, die gleichzeitig UNESCO Weltkulturerbe ist, eine neue Stromübertragungstechnik in 20 Metern Abstand zur Bevölkerung pilotiert werden soll. Gewisses Unbehagen bei betroffenen Bürgerinnen und Bürgern erregt seit bald zwei Jahren die geplante HGÜ-Leitung (Hochspannungs-GleichstromÜbertragung) Ultranet, die auch durch Teile des Westerwaldes laufen soll.

Denn die Trasse soll in einem Pilotprojekt auf der bereits bestehenden Wechselstromleitung laufen, welche bereits sehr nah an der Wohnbebauung in Eitelborn, Urbach und anderen Ortschaften verläuft. Eine Verlegung als Erdkabel ist derzeit ausgeschlossen. Die Bundestagsabgeordneten Detlev Pilger (Koblenz) und Gabi Weber (Montabaur) (beide SPD) luden vergangeneWoche die betroffenen Akteure zu
einem weiteren Gespräch nach Simmern ein.

Veröffentlicht von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn am 03.08.2017

 

Bundespolitik Martin Schulz

.....zum öffnen des Bildes "mehr" drücken
 

 

Wir wünschen allen Erstklässlern einen guten Start in die Schullaufbahn und allen anderen viel Spaß in den neuen Klassen. Und denkt dran lernen ist so wichtig, aber mit Spaß und Humor.

Eure SPD Hattert

Veröffentlicht von SPD Hattert am 02.08.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Nachrichten

16.08.2017 19:46 Air Berlin: Kredit mit Bedingungen
Der von der Bundesregierung für Air Berlin gewährte Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro stellt ein geordnetes Insolvenzverfahren unter laufendem Betrieb sicher. Dabei ist die vorrangige Rückzahlung der Steuermittel aus der Insolvenzmasse sicherzustellen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Bundesregierung in ihrer Entscheidung, einen Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro für Air Berlin zu gewähren.

16.08.2017 19:08 Brexit-Vorschläge: nicht konstruktiv vieldeutig, sondern eindeutig schädlich
Die britische Regierung hat heute ein weiteres Brexit-Positionspapier veröffentlicht, diesmal über die Grenzsituation zwischen der Republik Irland und Nordirland. Statt der erhofften Antworten und Vorschläge, wie harte Grenzkontrollen vermieden werden können, will London der Europäischen Union die Verantwortung dafür zuschieben. „Diese Verkehrung der Realität lehnen wir ab. Alle Seiten wollen die Errungenschaften des Karfreitagsabkommen bewahren.

16.08.2017 18:08 Strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad geht voran
In dieser Woche erklärte die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Krefeld die Vollstreckung des in Chile ergangenen Urteils gegen Hartmut Hopp für zulässig. Wie von der SPD-Bundestagsfraktion in einem überfraktionellen Antrag Ende Juni 2017 gefordert, wird die strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad mit dieser Entscheidung vorangetrieben. „Die Entscheidung des Landgerichts Krefeld zeigt, dass der politische

Ein Service von websozis.info

 

WebsoziCMS 3.5.1.9 - 001242421 -

Besucher:1242422
Heute:6
Online:1