Internationaler Frauentag 2019: Herzliche Einladung

Aktuell

8. März 2019, 15:30 Uhr Europahaus Bad Marienberg

Das Gedenkjahr 2019 ist auch für den Arbeitskreis Internationaler Frauentag Westerwald, dem die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber angehört, Anlass, die erste Wahl in Deutschland, für die Frauen kandidieren und bei der Frauen an die Wahlurne gehen konnten, zu würdigen.

Seither hat sich einiges getan, doch auch wenn Gleichberechtigung schon vor 70 Jahren in unserer Verfassung festgeschrieben wurde, sind wir noch lange nicht am Ende der Reise angekommen. Immer noch gibt es strukturelle Ungleichheiten bei Löhnen und Gehältern oder Führungspositionen. Das Thema Altersarmut ist ebenso weiblich wie sexualisierte Gewalt und im Bereich der politischen Repräsentanz suchen wir Frauen oftmals vergeblich, leider auch vor allem hier bei uns in der ländlichen Region.

Der Internationale Frauentag ist uns immer wieder auf’s neue Mahnung und Triebfeder, auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen und Mädchen zu schauen, Verbesserungen zu suchen und regional wie international gleiche Rechte einzufordern.

Wir laden Sie ein, mit Gisela Wülffing einen Rückblick auf die letzten 100 Jahre zu halten. In einer  kreativen Aktion unter Anleitung von Michaele Wirth wollen wir uns anschließend ganz konkret mit unterschiedlichen Lebensentwürfen von Frauen befassen und so den Blick über den Tellerrand wagen - was ist meine Wahl, was die einer anderen Frau? Bei allen Unterschieden haben wir ein gemeinsames Ziel: wir wollen ein glückliches Leben, gewaltfrei und gleichberechtigt.

Seien Sie uns herzlich Willkommen!

 

Homepage Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

 

Nachrichten

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001319903 -

Besucher:1319904
Heute:31
Online:1